.
.

7. November 2018

Pfadiprojekt erfolgreich abgeschlossen

Auch wenn der Stufenwechsel schon ein paar Wochen zurückliegt, wird doch erst mit dem Abschluss des ersten eigenen Projektes aus einem Juffi ein echter Pfadi. Also planten wir eine Übernachtungsaktion im Pfarheim mit Spiele/Filmenacht.

Aber natürlich haben es die Leiter unserer neuen Stufe es nicht so leicht gemacht. Bevor die lieben Kleinen ihren Abend mit leckerer Pizza und viel, viel sehr viel Quatschen genießen durften, mussten sie sich erst noch unserer Herausforderung stellen.

Wir spielten ein Pfadi Chaosspiel, bei dem es darum geht eine die Zahl der aktuellen Spielfeldposition in einem Raum zu finden. Ist gar nicht so schwer, müsste man nicht an einigen Stationen Halt machen und besondere Aufgaben erfüllen. Unsere Pfadis mussten sich also in schier unüberwindbaren Team-Building-Aufgaben als Gruppe beweisen, um sich endlich das grüne Halstuch zu verdienen.

Wie dreht man den Teppich um, ohne dass einer den Boden berührt?

Schafft es der Regenschirm bis zum Boden? Aber nicht loslassen!

Kannst du dich fallen lassen?

 

 

Willkommen in den Pfadis!

 

Read more from Pfadfinder

Comments are closed.